Willkommen beim Vemit e.V.

Der Vemit e.V. bietet seit 15 Jahren erfolgreich ambulante Hilfen gemäß §29, 30, 31 und 35a SGB VIII, sowie Eingliederungshilfen gemäß §53, 54 SGB XII an. Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihre individuellen Lebenswege (wieder) zu finden. Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Familien, Elternteile oder Pflegefamilien. Im Rahmen der ambulanten Familien- und Einzelfallhilfe bieten wir den entsprechenden Adressaten…

  • Hilfe zur Selbsthilfe,
  • Hilfe in akuten Notsituationen,
  • Hilfe zur Eingliederung,
  • Teilnahme an sozialer Gruppenarbeit,
  • erlebnisorientierte, mediengestützte Hilfeformen (z.B. das Medium Pferd bei ADHS Symptomatik).

Unser multidisziplinäres Team setzt sich aus erfahrenen psychologischen und pädagogischen Fachkräften zusammen. Geleitet durch ein humanistisches Menschenbild werden die Kompetenzen der Beteiligten ressourcen- und lösungsorientiert gestärkt und erweitert.

 

Individuelle, mediengestützte und erlebnisorientierte Hilfeleistungen

In der Kinder- und Jugendhilfe bevorzugen wir die erlebnisorientierte und mediengestützte Vorgehensweise. Die angeführten Medien dienen uns als Katalysatoren im Rahmen von Erkenntnis- und Veränderungsprozessen. Angesprochen werden hier Wahrnehmungs- , Verarbeitungs- und Bewältigungsprozesse zur Verbesserung von Denk- und Verhaltenskompetenzen. Hierzu gehören unter anderem…

  • kunsttherapeutische Angebote,
  • therapeutisches Reiten,
  • erlebnisorientierte Angebote (z.B. Klettern, Geocaching, Wildnispädagogik).

Diese Vorgehensweisen sind insbesondere in Ausgangslagen sinnvoll, in denen die zwischenmenschliche bzw. kommunikative Beziehung zerstört ist und Klienten bevorzugt über ein Medium erreichbar sind.

 

Geschäftsstelle

Vemit e.V.
Bahnhofstr. 12-13
12305 Berlin
Tel.: 030 – 76 40 48 01
Fax.: 030 – 76 40 48 00
E-Mail: info@vemit.de